Chaiyos diary

Archiv

Bin wieder da

Nach 7 wöchiger Abwesenheit, bin ich wieder zu Hause.
Die Pflegetätigkeit war doch sehr anstrengend. Ich habe viel über Alzheimer gelernt. Eine schreckliche Krankheit. Ich kannte den Mann aus gesunden Tagen. Ein stattlicher sportlicher Typ. Und heute? Das Gedächtnis lässt nach. Einfache Dinge sind nicht mehr zu verrichten. Es macht mich traurig, so einen Menschen verwelken zu sehen.

1 Kommentar 15.10.06 23:43, kommentieren

Happy birthday

liebe Daniela und einen schönen Tag.

15.10.06 23:48, kommentieren

Besuch

Heute habe ich Herrn K. zu Hause besucht. Er hat mich erkannt, obwohl ich 3 Tage nicht da war. Das hat mich gefreut. Wir machten einen kleinen Spaziergang( 200 m, mehr schafft er nicht) und sangen Wanderlieder. Nach einer Stunde verabschiedete ich mich mit dem Versprechen wieder zu kommen.

17.10.06 22:36, kommentieren

SOS {Emotic(help)}

heute morgen kam ein Hilferuf von Familie K. Wir bekommen ihn nicht aus dem Bett. Ich fuhr hin. Nach gutem Zureden stand er mit Hilfe auf, so dass wir ihn umkleiden konnten. Anschließend frühstückte er und war den ganzen Tag guter Dinge. 23:30 Uhr. Telefon. Nächster Hilferuf. Herr K. saß im Flur auf einem Hocker und bewegte sich keinen Zentimeter. Mühsam halfen wir ihm hoch. Jeden Schritt musste ich ihm sagen. Rechten Fuß vor-linken Fuß vor. Die Beinmuskulatur hatte er überhaupt nicht unter Kontrolle. Mit vereinten Kräften gelang es uns, den Kranken ins Bett zu bringen.
Was wird morgen sein? Scheiss Alzeihmer.

21.10.06 01:44, kommentieren

Oktobermarkt

Heute und morgen haben wir Oktobermarkt. Da heute ein ungemütliches Wetter war, werde ich morgen den Markt besuchen. Oder vielleicht doch nach Neuwied zum offenen Sonntag? Mal schauen.

21.10.06 23:48, kommentieren